Sonnenenergie nachrüsten an herkömmliche Heizungen

In den meisten Häusern, die in den letzten 10 - 20 Jahren mit einer Heizung ausgestattet wurden, steht eine technisch überholte Anlage, die gemäß der Energieeinsparverordnung nach Ablauf von 30 Jahren erneuert werden muss. Es ist sinnvoll schon jetzt druch Einbeziehen von Solarenergie das Haus wirtschaftliche zu betreiben.

Photovoltaik ist für Vermieter sinnvoll

Strom vom Dach erscheint in dieser Situation die sinnvollste Lösung, da eine Photovoltaikanlage nicht an die vorhandenen Heizung angeschlossen wird. Die Sonne sorgt für Energie, die für die Hausbeleuchtung, Maschinen und Unterhaltungselektronik benötigt wird. Vielleicht betankt er auch das Elektroauto und das E-Bike. Der Rest wird in das öffentliche Netz eingespeist, also verkauft.

Aber seit die Einspeisevergütungen gesunken sind und der Eigenverbrauch mit einer EEG-Umlage belegt wird, ist diese Nutzung der Dachfläche wenig lukrative. Hinzukommt, dass die Vergütungen vermutlich weiter sinken werden.

Für Vermieter sieht die Situation anders aus. Solarthermie senkt die Heizkosten. Da dieser die Mieter zu tragen haben, würde einen solche Anlage ausschließlich den Mietern einen Gewinn bringen. Hier lohnt es sich, Strom aus dem Dach zu erzeugen und zu verkaufen. Diese Einnahmen gehören dem Hausbesitzer.

Solaranlage nachrüsten bei alten Heizungsanlagen

Eine Solarthermieanlage liefert heißes Wasser und kann daher jede Heizungsanlage unterstützen, die einen Warmwasserkreislauf hat. Für das Heizen und die Versorgung mit warmen Wasser ist es egal, woher die Wärme stammt.

Die Kosten einer Nachrüstung hängen davon ab, was die Solaranlage genau unterstützen soll. Es gibt die Option mit der Wärme vom Dach zu heizen, warmes Wasser zu erzeugen oder beides umzusetzen.

Hausbesitzer, die Solarthermie nur nutzen um warmes Wasser zu erzeugen, brauchen etwa einen bis zwei Quadratmeter Dachfläche je Person. Zu installieren sind en Solarkreislauf und ein 300 Liter Speicher. Je weitere Person kommen 100 bis 200 Liter dazu. Sofern das Dach tragfähig ist, fallen lediglich Kosten on Höhe von 3.000 bis 8,000 € an. Durch die Sonnenenergie lassen sich etwa 60 % der Kosten, die für die Warmwasserbereitung anfallen sparen.

Anlagen die nur die Heizung unterstützen machen keinen Sinn, denn sie liefern dann die meiste Wärme, wenn kein Bedarf besteht. Aus diesem Grund sind Kombianlagen oft weniger wirtschaftlich als viele Hausbesitzer annehmen.

Um Heizung und Warmwasserbereitung mit Sonnenenergie zu unterstützen ist eine Kollektorfläche von drei Quadratmetern pro Person nötig. Der Speicher muss eine Größe von 600 bis 1.000 Litern aufweisen. Insgesamt ist mit Kosten in Höhe von 5.000 bis 12.000 € zu rechnen Die Kosten für Heizen und Warmwasser sinken unter Umständen nur um 10 %.

Bei entsprechend großer Dachfläche, mit günstiger Südlage und einer Dachneigung von 30 bis 70 Grad, ist natürlich auch einen großzügige Versorgung mit Wärme möglich, die fast den gesamten Bedarf des Winters deckt. In dem Fall fügt die Heizung im Keller nur geringfügig Wärme zu. Solche Lösungen eignen sich aber nur für sehr gut gedämmte Häuser, die auch bei großer Kälte nur wenig Wärme benötigen.

In der Regel lohnt sich aber die Investition eine kleine Solaranlage nachrüsten, welche für warmes Wasser sorgt immer.

Das Paradigma Aqua System

Wer mit dem Gedanken spielt eine Solaranlage nachzurüsten ohne gleich das gesamte Heizsystem zu erneuern wird feststellen das es zumindest einen neuen Speicher braucht um dieses umzusetzen. Beim Solaranlage nachrüsten kommt es darauf an ob dein Speicher die Möglichkeit besitzt die Solarwärme mittels eines Wärmetauschers an dein Warmwasser System abzugeben. Hat dein Speicher keinen freien Wärmetauscher musst du entweder deinen Wasserspeicher wechseln lassen oder du kannst eine sogenannte Übergabestation installieren lassen welche die Aufgaben eines Wärmetauschers übernimmt.

Eine Weitere Möglichkeit bietet dir die Firma Paradigma an . Deren Aqua Sytsem ist eine Solaranlage auf Wasserbasis welche an fast jeden vorhandenen Trinkwasserspeicher angeschlossen werden kann.

Solltest du Solaranlage nachrüsten wollen kannst du dir unter nachfolgendem Link einige kostenlose Angebote einholen

Please follow and like us:

Related Post