Ölheizung

In ländlichen Regionen immer noch eine der am meisten verbreiteten Heizarten ist die Ölheizung. Gesamt gesehen ist eine Ölheizung das am zweitmeisten genutzte Heizsystem in Deutschland nach der Gasheizung.

Sollten Sie weitere Fragen zum Thema haben können Sie diese in unserem Forum unter Ölheizung stellen. Ein Team aus Profis und Engagierten Mitgliedern wird versuchen Ihnen weiterzuhelfen .

Vorteile einer Ölheizung

Bewährte Technik und unkomplizierte Montage sind einige der Vorteile einer modernen Ölheizung . Eine Ölbrennwertheizung oder ein moderner Niedertemperaturkessel können auch in Regionen verbaut werden an dehnen keine Gasanschlüsse vorhanden sind.

Durch geschicktes einkaufen und großzügige Lagerkapazität ist es möglich eine Ölheizung deutlich unter dem Brennstoffpreis einer Gasheizung zu unterhalten. Wer es versteht seinen Öltank zu besonders günstigen Konditionen zu Füllen kann sich den Rest des Jahres Finanziell auf andere Sachen konzentrieren. Auch Emissionstechnisch sind Sie mit einer Ölbrennwertheizung vorne mit dabei. In Kombination mit einer Solarthermieanlage ist es sogar möglich eine Regenerative Energie Förderung in Anspruch zu nehmen und so die Montagekosten der neuen Ölheizung zu reduzieren.

Nachteile einer Ölheizung

Ein Nachteil ist der schwankende und oft unberechenbare Heizölpreis . Er unterliegt zwar den Jahreszeitlichen Schwankungen welche sicherlich beachtet werden muss jedoch führen äußere Faktoren zu starken Preisschwankungen die eine Einschätzung wann der Heizölpreis am niedrigsten ist zu einem Glücksspiel verkommen lassen.

Ein weiterer Nachteil ist das Heizöl ein Fossiler Brennstoff ist . Sicher sind auch Gas und Strom Fossile Brennstoffe oder werden aus Ihnen hergestellt, aber in der heutigen Zeit ist es wichtig sich Gedanken darüber zu machen ob man so wertvolle Rohstoffe wie Öl wirklich verheizen sollte oder nicht doch einen großen Teil der benötigten Wärme aus Regenerativen bzw. nachwachsenden Rohstoffen abdecken kann. Ein guter Kachelofen ,evtl. sogar mit Wassertasche, oder eine Solarthermieanlage sind daher eine sinnvolle Erweiterung für eine Ölheizung auch wenn eine Amortisation einige Zeit dauern kann.

Bei der Anschaffung einer guten Ölheizung sollte ausserdem Augenmerk auf die Regelung gelegt werden. Eine aussentemperatur gesteuerte Regelung gehört zwar heute zum Standart einer Heizungsanlage aber eine kurze Überprüfung der Angebotsdetails ist sicher nicht falsch.

 

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. mehr Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

schließen